prekAIRe #3 – Nikola Macura (Novi Sad)

Zu Gast als prekAIRe #3 im VerMöBL ist Nikola Macura aus Novi Sad.

Nikola Macura, Professor für Bildhauerei auf der Kunstakademie in Novi Sad stellt aktuell sein Projekt „from noise to sound“ vor, in dem er ehemalige Kriegsgeräte in Musikinstrumente transformiert.

Mit Grazer Musiker_innen werden während seines Aufenthaltes die Instrumente erprobt und eigens für diese neue Friedensmusiken erarbeitet, die in weiterer Folge mit serbischen Musiker_innen gemeinsam in einem Peace-Orchestar Anfang Juli in Novi Sad 2022 – Kulturhauptstadt Europas auf großer Bühne aufgeführt werden.

In Kooperation mit dem Verein mehrlicht konnte unter der Lichttrommel auf dem Dach des Andreas Hofer Platzes in Graz eine Trio Improsession mit den Musikern Boris Mihaljčić, Viktor Palić und Werner Mandberger der Öffentlichkeit präsentierten werden.

Kooperationspartner: Kunstakademie Novi Sad, Novi Sad 2022 – Kulturhauptstadt Europas

Wir danken für die Unterstützung: Stadt Graz, Land Steiermark, BMKOES, Österreichisches Kulturforum Belgrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *